Baunatal Amelie Lettau und Vincent Simoens (beide TC 31 Kassel) holten sich in den älteren Altersklassen bei den nordhessischen Jugendmeisterschaften in Baunatal die Titel der Bezirksjugendmeister.
Altersklassensieger wurden Amelie Dzialo (U 14), Viktoria Jadwiszczok (beide Baunatal, U 12), Irem Aras (RW Vellmar, U 11), Aurelia Schütt (TC BW Kassel, U 10), Aurelia Schütt (BW Kassel, U 9), Tilmann Uhde (Baunatal, U 14), Josef Ureche (Baunatal, U 12), Elvyn Pahlisch, Baunatal, U 11), Paul Kollmar (KTC Bad Wilhelmshöhe, U 10), Lino Schnorr (BW Kassel, U 9), Jan Filip (Lohfelden, U7) . In den ausgespielten dreizehn Konkurrenzen (U 10 – U 18) musste aufgrund geringerer Teilnehmerzahlen in Elf in Gruppen gespielt werden. Nur in der U 11 und U 16 der Junioren waren es normale KO-Felder. Von den 147 nordhessischen Vereinen hatten nur 17 ihre Meldungen zu diesem Turnier abgegeben, was zu 83 Anmeldungen führte. Mit fünf Titeln wurde die SGT Baunatal erfolgreichster Verein. 

 

Ergebnisübersicht der Jugend-Bezirksmeisterschaften in Baunatal

Juniorinnen
U 18, (4 Teilnehmerinnen); 1. Lettau (TC 31 Kassel), 2. Kadhim (Baunatal).
U 14 (4); 1. Dzialo (Baunatal), 2. Röhrig (Lohfelden).
U 12 (4); 1. Jadwiszczok (Baunatal), 2. Muellenbach (KTC Bad Wilhelmshöhe).
U 11 (4); 1. Aras (Vellmar), 2. Wassenhoven (Bergshausen).
U 10 (3) 1. Schütt (BW Kassel), 2. Krohne (Vellmar).
U 9 (5), 1. Schütt (BW Kassel), 2. Kühle (Staufenberg).

Junioren
U 16 (11); Hf.: Simoens (TC 31 Kassel) – Heipel (BW Kassel) 6:0, 6:0; Eimeke
(Frankenberg) – Braun (BW Kassel) 6:4, 6:3; Finale: Simoens – Eimeke 6:0, 6:1.
U 14 (6); Finale: Uhde (Baunatal) - Kollmar (KTC Bad Wilhelmshöhe) 6:1, 6:0.
U 12 (6); Finale: Ureche (Baunatal) - Pensky (KTC Bad Wilhelmshöhe) 7:6, 6:4.
U 11 (17); Hf.: Pahlisch (Baunatal) – Neumann (BW Kassel) 7:5, 6:1; Neubauer
(Baunatal) – Westermann (BW Kassel) 0:6, 6:4, 11:9; Finale: Pahlisch – Neubauer
6:2, 6:4.
U 10 (7); 1. Kollmar (KTC Bad Wilhelmshöhe), 2. Lezius (Ahnatal)
U 9 (8); 1. Schnorr (BW Kassel), 2. Ansorge (Lohfelden).
U 7 (4): 1. Filip (Lohfelden), 2. Wessel (Beiseförth). (wm)


Kopfbild: Amelie Lettau (TC 31 Kassel)


Vier weitere Sieger/innen: von links: Irem Aras, Vincent Simoens, Josef Ureche und
Tilmann Uhde.


Sieger der U9: Lino Schnorr und Aurelia Schütt

DEUTSCHE RANGLISTEN

DIE NEUEN DEUTSCHEN RANGLISTEN DER JUGEND UND AKTIVEN SOWIE DER SENIOREN.

damen herren
juniorinnen junioren
seniorinnen senioren





s_logo



 

Wer ist online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework