Infos & News

Mit den Bezirkstrainern Thomas Rachow und Manuel Hoffmann fanden am 9.
August und 6. September 2020 Bezirkssichtungen statt.

 

 

Nach jeweils drei 5:1 Siegen standen sich am 26.8.20 - letzter Spieltag der Hessenliga - Rot-Weiß Kassel und der TC Rüsselsheim gegenüber, um den Titel des hessischen Mannschaftsmeisters bei den Herren 65 auszuspielen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gingen die Kasseler nach den Einzeln bereits mit 3:1 in Führung und bauten die Führung duch den Gewinn beider Doppel auf erneut 5:1 aus und wurden damit verdient Hessenmeister.



Das erfolgreiche Team mit von links: Hubert Lohaus, Peter Christ, Rainer
Herwig, Klaus Göbel, Reinhold Schäfer und Reinhard Göldner.

Liebe Vereinsvorstände,
liebe Mannschaftsführer/-innen,

heute erreichte uns eine E-Mail vom Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport bezüglich der Anpassung der Auslegung der Zuschauerregel der Corona-Verordnung. Die Durchführungsbestimmungen werden diesbezüglich nun zeitnah aktualisiert und hier veröffentlicht.

Die Erklärung des Innenministeriums im Wortlaut:
"Anbei sende ich Ihnen eine überarbeitete Passage aus den Auslegungshinweisen der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Neu geregelt ist die Frage, wer beim Wettkampfbetrieb im Breiten- und Freizeitsport als Zuschauer den Sportwettkampf verfolgen kann.

Sind Zuschauer im Trainings- und Wettkampfbetrieb gestattet?
Aus § 2 Abs. 2 vorletzter Satz der Verordnung wird deutlich, dass Zuschauer weder beim Trainingsbetrieb noch bei Wettkämpfen aktuell gestattet sind. Dies betrifft nicht reine Begleitpersonen der Sportlerinnen und Sportler, insbesondere etwa Betreuerinnen und Betreuer, Trainerinnen und Trainer, Aufsichtspersonen bei Minderjährigen (Erziehungsberechtigte, Mütter und Väter, oder Verwandte) welche die Kinder und Jugendliche zum Training oder zum Wettkampf bringen oder bei diesem betreuen. Die Begleitpersonen können sich unter Wahrung der ansonsten geltenden Kontaktbeschränkungen auch während des Trainings oder Wettkampfs auf der Sportanlage aufhalten."

Bitte geben Sie diese Informationen an Ihre Mitglieder weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Hessischer Tennis-Verband e.V.

 

Quelle:
Hessischer Tennis-Verband e.V.

Wettspielbetrieb erlaubt!

Gute Nachrichten für den Tennissport in Hessen: Der Tennis Wettkampf ist in Hessen ab dem 11.Juni wieder erlaubt. Grünes Licht also für die Medenrunde 2020 und bisher geplanten Turniere.

Mehr unter:

https://www.hessentennis.de/wettspielbetrieb-erlaubt.php

 

Ab 09.05. können die hessischen Tennisvereine ihre Anlagen wieder öffnen!

Der langersehnte Tag ist zum Greifen nahe. Am Samstag, den 09.05. dürfen auch wir in Hessen alle privaten und öffentlichen Freiluft-Tennisanlagen unter Auflagen wieder öffnen.

✔  Doppel erlaubt

✔  Alles unter Einhaltung des Mindestabstands!

✔  Gastro bis 15. Mai geschlossen

✔  4er Training erlaubt

✔  Aufenthalt auf Anlage erlaubt

✔  Gastro Terrassen ab 15. Mai erlaubt

✔  Hallennutzung erlaubt

✔  Umkleiden und Duschen geschlossen  

Wie die hessische Landesregierung in ihrer neuen Verordnung beschlossen hat, ist der Trainingsbetrieb unter den folgenden Umständen gestattet:

  • er muss kontaktfrei ausgeübt werden
  • ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen ist zu gewährleisten
  • Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, werden umgesetzt
  • Umkleidekabinen, Dusch-­ und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten, ausgenommen Toiletten, bleiben geschlossen
  • der Zutritt zur Sportstätte erfolgt unter Vermeidung von Warteschlangen
  • Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-­Institutes werden keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt
  • es sind keine Zuschauer erlaubt
  • Die Empfehlungen des Robert Koch-­Instituts zur Hygiene sind zu beachten

Bitte informieren Sie sich zusätzlich auch bei den örtlichen Behörden, ob weitere Bestimmungen notwendig sind.

Darüber hinaus empfehlen wir den Vereinen, die weiteren folgenden Maßnahmen einzuhalten und die entsprechenden Aushänge gut sichtbar auf dem Vereinsgelände sowie den sanitären Anlagen auszuhängen und den Trainern, Mitgliedern und Gästen zur Verfügung zu stellen:

- Empfehlungen des HTV
- Empfehlungen zum Trainingsbetrieb
- Empfehlungen für das Tennistraining
- Ergänzende Empfehlungen des DTB | Erläuterung
- Aushang: Verhaltenshinweise für Tennisspieler
- Aushang: Hygiene-Tipps des BMG
- Aushang: Hygiene-Tipps der BZgA

Wir bitten alle Vereine, Trainer/-innen und Spieler/-innen ausdrücklich um die Einhaltung dieser Auflagen sowie der ergänzenden Empfehlungen. Diese werden regelmäßig - entsprechend der weiteren Entwicklungen - aktualisiert und hier veröffentlicht. Es ist daher zu empfehlen, die Aktualität der Empfehlungen in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren.

Ggf. ist es sinnvoll, auf Grund der Vorbereitungsmaßnahmen die Anlage erst später zu öffnen. Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis, dass die Vereine Zeit benötigen, die Auflagen auch erfüllen zu können.

WIR DANKEN ALLEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG!

 

Quellenangabe:
https://www.htv-tennis.de/tennispl%C3%A4tze-in-hessen-wieder-ge%C3%B6ffnet.php

DEUTSCHE RANGLISTEN

DIE NEUEN DEUTSCHEN RANGLISTEN DER JUGEND UND AKTIVEN SOWIE DER SENIOREN.

damen herren
juniorinnen junioren
seniorinnen senioren
s_logo


sporttreff

Wer ist online

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework