Baunatal Zoe Ströh (TC 31 Kassel) und Frode Neumann (TC Staufenberg) wurden bei den nordhessischen Jugendmeisterschaften bei der SGT Baunatal ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten in der U 18 als Bezirksjugendmeister durch. Altersklassensieger wurden Katrin Schwab (SGT Baunatal, U 14), Laeticia Wessel (TC 31 Kassel, U 12), Viktoria Jadwiszczok (Baunatal, U 10), Christian Medina (TC 31, U 16), Fabian Salwiczek (TC 31, U 14), Vincent Simoens (TC 31, U 12), Henri  Wittig (TC 31, U 11) und Josef Ureche (Baunatal, U 10).

Von den zehn Konkurrenzen musste aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in sieben in Gruppen gespielt werden, da insbesondere in den älteren Jahrgängen die Felder für ein mindestens Achter-KO-Feld zu klein waren. Dennoch wurden  ansprechende Leistungen gebracht und auch Spannung geboten. So ging es in den Finals der Junioren U 18 und U 16 zwischen Frode Neumann und Jonthan Uhde (Baunatal), sowie Christian Medina und Silas Schmiedek (beide TC 31) jeweils  über Dreistundenbegegnungen, als sich Neumann und Medina als die Glücklicheren erwiesen.

Erfolgreichster Verein war erneut der TC 31 Kassel mit sechs Titeln vor der SGT Baunatal mit drei Erfolgen.


Ergebnisübersicht der Jugend-Bezirksmeisterschaften in Baunatal

Juniorinnen
U 18, (4 Teilnehmerinnen); 1. Ströh (TC 31 Kassel); 2. Gnädig (Vellmar).
U 14 (5); 1. Schwab (Baunatal); 2. Kadhim (Vellmar).
U 12 (5); 1. Wessel (TC 31); 2. Brown (Baunatal).
U 10 (9); Halbfinale: Jadwiszczok – Bezhan (beide Baunatal) 6:2, 6:2; Dzialo
(Baunatal) – Röhrig (Lohfelden) 6:3, 3:6, 10:8; Finale: Jadwiszczok – Dzialo 6:4, 6:4.

Junioren
U 18 (6); Finale: Neumann (Staufenberg) – Uhde (Baunatal) 4:6, 6:2, 6:3.
U 16 (6); Finale: Medina – Schmiedek (beide TC 31) 6:2, 3:6, 6:2.
U 14 (9); Hf.: Salwiczek (TC 31) – Pavlovic (Baunatal) 6:2, 6:0; Bode (Vellmar) –
Buschmann (Odershausen) 7:6, 6:3; Finale: Salwiczek – Bode 6:0, 6:0.
U 12 (6); Finale: Simoens (TC 31) – Mushadschba (Lohfelden) 6:0, 6:2.
U 11 (6); Finale: Wittig (TC 31) – Horn (Witzenhausen) 6:1, 6:3.
U 10 (14); Hf.: Ureche (Baunatal) – Gorbatchev (BW Kassel) 6:4, 4:6, 10:7; Steinert
(Korbach) – Uhde (Baunatal) 6:2, 6:3; Finale: Ureche – Steinert 7:5, 7:6.

Die Sieger der nordhessischen Tennisjugendmeisterschaften mit von links: Vincent Simoens, Christian Medina, Henri Wittig, Laeticia Wessel, Viktoria Jaswiszczok, Fabian Salwiczek, Katrin Schwab, Frode Neumann und Zoe Ströh. Es fehlt Josef Ureche.



Die erfolgreichsten Teilnehmer in den jüngeren Altersklassen mit von links (hinten)

Laeticia Wessel, Alisa Aleynikova, Gaby Brown, Philipp Horn, Gogi Mushadschba, Joshua Bode, Fabian Salwiczek, (vorn) Amelie Dzialo, Viktoria Jadwiszcszok, Taya Bezhan, Tilmann Uhde, Josef Ureche, Vincent Simoens, Benedict Steinert und Henri Wittig, sowie die Bezirkstrainer Thomas Rachow und Manuel Hoffmann.



Die erfolgreichsten Teilnehmer in den älteren Altersklassen mit von links (hinten)
Fabian Salwiczek, Silas Schmiedek, Christian Medina, Jonathan Uhde, Frode Neumann, Anna-Lena Reichhardt, Annika Gnädig, Elaph Kadhim (vorn) Vincent Simoens, Henri Wittig, Laeticia Wessel, Viktoria Jadwicsczok, Katrin Schwab, Zoe Ströh und  Tilmann Uhde.

DEUTSCHE RANGLISTEN

DIE NEUEN DEUTSCHEN RANGLISTEN DER JUGEND UND AKTIVEN SOWIE DER SENIOREN.

damen herren
juniorinnen junioren
seniorinnen senioren
s_logo


sporttreff

Wer ist online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Template by JoomlaShine