Eschborn   Bei den hessischen Tennis-Senioren-Meisterschaften in Eschborn konnte sich der Kasseler Bezirksjugendwart Klaus-Dieter Stondzik ganz souverän den Titel bei den Herren 60 sichern. Stondzik, der in der Reginonalliga zusammen mit Manfred Jungnitsch für den Europa- und Deutschen-Meister Eschborn spielt, ging als Topgesetzter in die Konkurrenz und gewann diese überaus deutlich, als kein Gegner auch nur in die Nähe eines Satzgewinnes kam. Nach zwei leichten Auftaktsiegen hatte der Kasseler im Halbfinale gegen den Frankfurter Koch beim 6:0, 6:1 ebenso wenig Mühe, wie im Finale mit seinem Eschborner Clubkameraden Pardatscher, der mit 6:1, 6:0 vom Platz geschickt wurde. Die größte Anstrengung war für den haushoch überlegenen Stondzik die viermalige Anreise nach Eschborn.

DEUTSCHE RANGLISTEN

DIE NEUEN DEUTSCHEN RANGLISTEN DER JUGEND UND AKTIVEN SOWIE DER SENIOREN.

damen herren
juniorinnen junioren
seniorinnen senioren
s_logo


sporttreff

Wer ist online

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Template by JoomlaShine