Mit einem überzeugenden 8:1-Erfolg über den bereits gesicherten TC Dachau sicherten sich die Lohfeldener Bundesligaspieler der Herren 30 den Verbleib in der Tennisbundesliga Gruppe Süd. Durch diesen hohen Sieg kamen die ST Lohfelden in der Abschlußtabelle mit 6:6 Punkten und 32:22 Matchpunkten auf den 3. Tabellenplatz und damit auch noch an Dachau vorbei. In 2020 wird Lohfelden damit im sechsten Jahr infolge in Deutschlands höchster Spielklasse der Bundesliga vertreten sein.


Das erfogreiche Team mit von links (hinten): Martin Kares, Mirco Wenderoth, Christopher Amend, Alexander Kunick, (vorn) Martin Boulnois, Timo Goebel und Rok Jarc. Am Erfolg beteiligt waren ferner Christoph Bühren, Martin Slnar und Adrians Zguns. 

DEUTSCHE RANGLISTEN

DIE NEUEN DEUTSCHEN RANGLISTEN DER JUGEND UND AKTIVEN SOWIE DER SENIOREN.

damen herren
juniorinnen junioren
seniorinnen senioren
s_logo


sporttreff

Wer ist online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Template by JoomlaShine